Alle Artikel von Raphael

Hühnersuppe.

Im düsterkalten Winter schmeckt wenig so gut wie eine heiße Hühnersuppe mit Gemüse und Suppennudeln. Sie wärmt von Innen und wirkt Wunder gegen die obligatorische Erkältung zur Wintersaison – und sie lässt sich mit wenig Aufwand zubereiten, gut vorbereiten und schmeckt auch am zweiten und dritten Tag noch hervorragend!
Weiterlesen

Rote Beete Carpaccio

Eigentlich bin ich gar kein großer Anhänger der roten Beete, zumindest, wenn der erdige Geschmack zu dominant im Vordergrund steht. Bei diesem rote Beete Carpaccio wird dieser durch das Marinieren deutlich reduziert und bildet so das Fundament für das elegante Säurespiel von Zitrone, Essig und Sauerkirschsaft. Abgerundet wird all das durch Anklänge von Karamell, Walnuss und die zwei würzigen Sorten Blauschimmelkäse – ein harmonisches Wintergericht!
Weiterlesen

Spare-Ribs vom Kalb [Burger]

Zugegeben, der Streetfoodkult hat als Mainstreamphänomen seinen Zenit inzwischen schon ein gutes Stück hinter sich gelassen. Nachdem Pulled Pork und Konsorten mittlerweile schon die Kühlregale der Supermärkte erobert haben, outet man sich beim Schwärmen über Pulled Pork eher als Vorgestriger denn als sattelfest in kulinarischer Avantgarde. Dem hier präsentierten Burger tut das allerdings überhaupt keinen Abbruch, im Gegenteil. Weiterlesen

Surf and Turf

Dieses Gericht ist ein echter Klassiker der Steakhouse-Küche. Laut Wikipedia wurde es erstmals bei der Weltausstellung 1962 im Restaurant SkyCity serviert, das seinerzeit im Turm der Spaceneedle Seattle gelegen war. Seit längerer Zeit ist das Gericht auch hierzulande in vielen Restaurants zu bekommen, allerdings scheint man dabei viel zu oft davon auszugehen, allein die Verwendung von Hummer mache da Gericht zu einem gleichermaßen edlen und schmackhaften Genuss. Weiterlesen

Garnelenfond

Dieser Garnelenfond ist vermutlich kräftiger im Geschmack als die meisten Krustentierfonds, da die Garnelenkarkassen doch für ein recht kräftiges Aroma sorgen. Er eignet sich besonders für Suppen, Brühen und Soßen, die eines kräftigen Meerestiergeschmacks bedürfen. Genannt sei vor allem die intensive Fischbrühe des Gerichts L’Océan Royal und die Garnelen-Béarnaise, die sich hervorragend als Begleitung eines Surf and Turf eignet! Weiterlesen

Winterliches Rindertatar | Frittierte Knollengemüse

Ein wunderbar würziges, seelenwärmendes Wintergericht: knusprig frittiertes Knollengemüse, eine zartschmelzende Kartoffelmousseline und ein saftiges Rindertatar – texturell hat dieses Gericht einiges zu bieten! Die Mousseline unterscheidet sich dabei hauptsächlich durch ihre extrem cremige Konsistenz von einem Püree, sie sollte sich am Gaumen wie das Eigelb eines wachsweich gekochtes Frühstückseis anfühlen. Der Winter hat kulinarisch eben doch auch seine Reize! Weiterlesen